it de en
Photogallery
Sede e stabilimento
Via della Zarga 81-85 - Zona Ind. Ovest – Lavis (TN)
Tel. 0461 246488 - Fax 0461 242549
P. IVA 01349810224
daniela@bososnc.com - boso@pec.bososnc.com
Meine Bestellung (0)
Suche bestimmtes Produkt [min 3 Briefe]

Stockfisch


Mit der Verarbeitung von norwegischem Stockfisch begann man bei Boso bereits im Jahr 1955. Damit erzielte man großen Erfolg und so wurde dieser Betriebszweig im Laufe der Jahre erweitert, man investierte in moderne Geräte und legte immer mehr Wert auf optimale Qualität. 
Diese kontinuierliche Entwicklung trug dazu bei, dass “Boso” zu einer bekannten und geschätzten Marke wurde, und die Firma konnte sich als Leader für diesen Bereich behaupten. 
Derzeit macht der Verkauf von gewässertem Stockfisch zirka 70 % des Umsatzes aus.

Gadus Morhua, der qualitativ beste Dorsch, wird direkt von den Lofoten (norwegische Inselgruppe) eingeführt. Fachleute von Boso sind bei den wichtigsten Phasen des Fischfangs und der Trocknung dabei und wählen den Fisch vor Ort persönlich aus.  Sobald die Ware in Italien eingetroffen ist, wird sie „alla trentina“ verarbeitet, das heißt man schneidet den Fisch am Rücken ein, oder „alla genovese“ indem man ihn horizontal aufschneidet.
Anschließend wird der Fisch gewässert. Dabei legt man ihn in ein Wasserbad ein und würzt mit anderen Zutaten, deren Rezept von Generation zu Generation weitergegeben wird.
Bei korrekter Lagerung ist der gewaesserte Stockfisch bis zu 10 Tagen haltbar. 
Er ist besonders zart, und man muss ihn nur ein paar Minuten garen.